Ein Online-Spiel für agile Coaches und Trainer, Scrum Master und Product Owner, um spielerisch den Einfluss der Batchgröße auf die Durchlaufzeit und somit auf die Zeit bis zur Wertschöpfung zu verdeutlichen.

Sollte das Spiel aufgrund von Sicherheitseinstellungen blockiert werden, bitte den folgenden Link benutzen: https://play.unity.com/mg/other/webglbuild-91

Ziel des Spiels

Das Lean Agile Penny Game ist eine interaktive Übung, um den Unterschied von großen Batches zum One-Piece-Flow auf spielerische Weise zu vermitteln.

Die Aufgabe in diesem „agilen Spiel“ ist es, dass alle Spielerinnen und Spieler jede Münze einmal werfen und sich das Ergebnis notieren, bevor er oder sie die Münze weitergibt.

Der Zeit-Master der Gruppe stoppt, wie lange es dauert, bis die erste Münze von allen Spielerinnen und Spielern geworfen wurde und auch, wie lange es dauert, bis alle Münzen geworfen wurden.

Ablauf

Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer werden in 4er Gruppen eingeteilt.

Jede Gruppe braucht die Möglichkeit in einem Voice-Chat miteinander zu kommunizieren.

Jede Gruppe wählt ihren Team-Namen.

Die Gruppe bestimmt ihren Zeit-Master.

Jedes Gruppenmitglied gibt seinen bzw. ihren Spielerinnen und Spieler-Namen und den Team-Namen der Gruppe ein. Es ist wichtig, dass der Gruppenname von allen exakt gleich eingegeben wird.

Jedes Gruppenmitglied braucht etwas zu schreiben. Der Zeit-Master braucht zusätzlich eine Stoppuhr.

Nachdem die Gruppenmitglieder sich erfolgreich verbunden haben, erscheint für jedes Mitglied eine Spielerhand in der Farbe seiner Station.

Das Spiel erfolgt in zwei Runden.

In der ersten Runde wird mit einem großen Batch gearbeitet. Alle Münzen werden zuerst von der/dem 1. Spielerin/Spieler abgearbeitet. Erst wenn der erste mit allen Münzen fertig ist, beginnt Spielerin/Spieler 2 mit der ersten Münze.

In der zweiten Runde wird im One-Piece-Flow Modus gearbeitet. Das bedeutet, sobald Player 1 die erste Münze geworfen, sich das Ergebnis notiert und sie in seinen Ready-Behälter gelegt hat, kann sie Spielerin/Spieler 2 von dort nehmen und beginnen.

Am Ende der zweiten Runde werden die Zeiten verglichen.

Runde 1 – Big Batches

Runde 2 – One Piece Flow

Nach der zweiten Runde vergleicht die Gruppe die Zeiten von Runde 1 und Runde 2.

Reflexionsfragen am Spielende

Es ist gut der Gruppe etwas Zeit zu geben, um die Erfahrung zu reflektieren, bevor sie sich im Plenum austauschen.

Technische Rahmenbedingungen

Unser Angebot

Agile Methoden wirkungsvoll zu verankern wird nur dann gelingen, wenn sowohl Prozesse, der Fokus auf den Nutzen des Produkts, die Unternehmensstruktur und die dahinterliegende Unternehmenskultur in dieser Veränderung ganzheitlich mitgedacht werden.

 

Wir unterstützen und begleiten Kundinnen und Kunden in der agilen Transformation und Weiterentwicklung in Form von Trainings, Coaching, Workshops bis hin zur Übernahme von spezifischen Rollen in Projekten, wie Scrum Master, Product Owner uvm.

 

Kontakt

Gerlinde Felber

Expert
  • Scaled Agile
  • Agile Transformation
  • Trainings

M. +43 676 913 0937
gfelber@efs.at / www.efs.consulting

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung