Wir glauben an die Potentiale in Menschen.

Framechangers

Warum wir tun was wir lieben.

In einer sich stetig schneller verändernden Welt werden Mensch, Wirtschaft und Wissenschaft über sich hinauswachsen müssen. Es ist eine hohe Kunst, der Veränderbarkeit nicht mit Angst, sondern mit Spannung und Neugier zu begegnen.
Das betrifft Individuen als auch Organisationen als Ganzes. Wir fördern die Potentiale unserer Kunden und fordern ihre Veränderungsintelligenz heraus. Damit Menschen in Organisationen auf die sich verändernde Umwelt frei reagieren können.

Wir glauben, dass resiliente, entwickelte, kulturstarke Unternehmen in Zukunft Bestand haben und einen Beitrag für die Gesellschaft und WIRtschaft leisten werden.

EFS Consulting verfügt über langjährige Beratungserfahrung in unterschiedlichen Branchen und Bereichen. In der Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir die Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen, erkannt: Menschen wollen den Sinn ihres Beitrags sehen und ihn am Sinn der Organisation messen. Organisationen müssen als Lernumgebung gestaltet werden, um Fortschritt, Innovation und Begeisterung zu ermöglichen. Aus unserer eigenen interdisziplinären Arbeitsweise gepaart mit Offenheit, haben wir selbst einen Entwicklungsschritt gemacht – aus dem Framechangers entstanden ist.

0/ 2

Wie wir arbeiten.

Mit dem Framechangers-Ansatz bringen wir den Menschen in den Mittelpunkt. Wir schauen in unserer Arbeit auf Menschen in Organisationen im Kontext ihrer Aufgabe.

Wir betrachten unsere Kunden als Framechanger. Gemeinsam schaffen wir einen Rahmen des Vertrauens. Innerhalb dieses Rahmens kann und darf Veränderung passieren. Der Rahmen bleibt dabei stets durchlässig, grenzt aber gleichzeitig ab und gibt Halt. Wir agieren aus der Überzeugung heraus, dass auf Basis von gelungenen Beziehungen, Dialog und Co-Kreativität Neues entstehen kann. Es geht nicht darum, dass unsere Kunden zu Framechangers werden, sondern darum ihnen zu zeigen, dass sie es bereits sind.

Wir lieben Menschen.

In unserer Arbeitsweise gehen wir prozessual und lösungsorientiert vor. In einem ersten Dialog klären wir die Absichten. Den Weg zum Zielzustand legen wir mit unseren Kunden gemeinsam fest und bedienen uns dabei einer Vielfalt an Methoden des Konfliktmanagements, der Resilienz- und Glücksforschung, der Transaktionsanalyse, Verhaltenstherapie, Humanistischen Psychologie, Lernpsychologie und Weisheitstraditionen.
Wir führen regelmäßig gemeinsam Dialoge, fordern unsere Kunden in Teamworkshops heraus und reflektieren gemeinsam die Gründe für Erfolge und Lernprozesse.

Den Prozess müssen unsere Kunden, die beteiligten Personen, selbst durchlaufen. Wir sehen uns als GefährtInnen in der Entwicklung. Die Verantwortung für das Ergebnis bleibt beim Kunden. Genauso wie die Erfolge.

Framechangers im Grünen

Mit wem wir arbeiten.

Als Framechangers arbeiten wir zumeist mit dem Top-Management bzw. Mittleren Management zusammen. Unser Ziel ist, Führungskräfte in ihre Kraft zu bringen, selbst inspirierende Multiplikatoren von neuen Werten, Ideen, Innovationen, kulturellen Geschichten zu sein. – Das geschieht beispielsweise im Zuge einer Organisations- und Führungskräfteentwicklung, Potentialentfaltung oder Teambuilding-Prozessen.

Wir glauben daran, dass sich Menschen entwickeln wollen, hin zur besten Version ihrer selbst.

Was wir tun. – Welchen Beitrag wir leisten.

Was wir tun. – Welchen Beitrag wir leisten.

Wir arbeiten an gelungenen Beziehungen, damit Menschen in einer Organisation wachsen und sich entwickeln können. Reife, veränderungsintelligente, mutige MitarbeiterInnen und Führungskräfte machen die Organisation stark für die Zukunft.

Dabei machen wir Muster bewusst, zeigen den IST-Zustand auf, reflektieren Dysfunktionen von Führung oder Teams und schaffen Rituale, in denen entdeckte Potentiale genutzt werden können. Das ist nicht immer angenehm.

Doch am Ende eines gemeinsamen Prozesses bestehen für Mensch und Organisation mehr Möglichkeiten – im Handeln, Denken, Menschenbild, in der Teamarbeit, Kreativität, Problemlösungskompetenzen und in Mustern.

Wir machen Veränderung natürlich.

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung