Effiziente Wertschöpfungsketten sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Wir verfügen über ein erprobtes Vorgehen, mit dem die assoziierten Prozesse auf Effektivität und Effizienz hin optimiert werden.

Um ein gutes Zusammenspiel zwischen allen Partnern der Wertschöpfungsnetzwerke zu gewährleisten, ist eine laufende Optimierung des Beschaffungs-, Belieferungs-, Produktions- und Lieferablaufs notwendig. Mit unseren Kunden befassen wir uns daher mit Fragestellungen zur Beschaffung von Teilen, Auswahl von adäquaten Zulieferern, geeigneten Produktionsstandorten, der Einhaltung länderspezifischer Gesetzesanforderungen und vielem mehr. Unser Ziel: das Erreichen des angestrebten Kosten,- und Qualitätsniveaus für Produkt oder Dienstleistung.

0/ 4

Sourcing

Wir setzen uns mit Themen der Lokalisierung von konkreten Standorten sowie der Beschaffung von Rohstoffen, Teilen oder Systemen auseinander. Unsere jahrzehntelange Erfahrung und das EFS-Lieferanten-Bewertungssystem ermöglichen uns, Kunden von Anfang an bestmöglich zu begleiten. Das gilt sowohl in der Auswahl geeigneter Lieferanten als auch Märkte – Stichwort: Best-Cost-Country. Damit legen wir den Grundstein für eine leistungsstarke Wertschöpfungskette.

In Bezug auf Outsourcing planen wir Verlagerungen von Teilen, Systemen sowie Dienstleistungen bis hin zu gesamten Organisationseinheiten. Wir sorgen für eine reibungslose Implementierung und unterstützen vom ersten Try-Out bis zur Serienbelieferung.

Supply

Die oberste Prämisse im Bereich Supply ist, eine wirtschaftlich sinnvolle Lösung bereitzustellen. Wir bringen bei unseren Kunden eine umfassende Betrachtungsweise ein, die alle kritischen Parameter berücksichtigt. Dabei beziehen wir die unterschiedlichen Bedürfnisse der involvierten Abteilungen – etwa Einkauf und Logistik – gleichermaßen mit ein.

Es gilt das Prinzip des Minimalismus: Die schlankste Wertschöpfungskette ist in der Regel die beste. Aus diesem Grund führen wir Wertstrom-Analysen im jeweils adäquaten Detailgrad durch. Dabei verfolgen wir stets einen ganzheitlichen Ansatz, um mit geringem Mitteleinsatz maximale Effekte zu erzielen.

Neben dem maximal effizienten und stabilen Aufbau der Wertschöpfungskette, ist eine regelmäßige Optimierung für die Wettbewerbsfähigkeit unverzichtbar. Wir beraten unsere Kunden in der aktiven Lieferantenentwicklung, um Prozessstabilität, -qualität und Kostenstruktur kontinuierlich und nachhaltig zu verbessern.

Sollte ein Element der Lieferkette einmal aus dem Tritt geraten, stellen wir in kürzester Zeit die Kundenversorgung durch Interims- und Taskforcemanagement direkt vor Ort sicher. Parallel dazu leiten wir auf Basis von gesamtheitlichen Ursachenanalysen nachhaltige Abstellmaßnahmen ein, um den reibungslosen Ablauf der Wertschöpfungskette wiederherzustellen.

Production

Wir decken sämtliche Anforderungen unserer Kunden ab, von einfachen Produktions-Materialfluss-Projekten bis hin zu komplexen Zukunftsstrategien im Bereich Industrie 4.0.

Aus dem Bereich Lean Manufacturing kommend haben wir mit Digital Kaizen eine Methode entwickelt, durch die Verbesserungspotentiale mittels modernster Technologien genutzt werden können. Mit diesem Ansatz sind weitere Optimierungen möglich, um Produktion und Logistik neu zu gestalten.

Services

Wir prüfen alle Facetten der Logistik auf Kosten, Nutzen und Risiken. Dabei achten wir insbesondere in globalen Märkten auf eine verlässliche Ersatzteil-Versorgung und -Bereitstellung. Das Ziel ist, den Materialaufwand so gering wie möglich zu halten. Schlanke Herstellungs- und Lieferprozesse bilden dafür elementare Voraussetzungen.

In der jüngeren Vergangenheit haben sich nicht-tarifäre Handelshemmnisse als neue Herausforderungen herauskristallisiert. Um in gewünschten Zielmärkten Einschränkungen entgegenwirken zu können, ist es erforderlich die länderspezifischen Anforderungen genau zu kennen und einzuhalten. Hier unterstützen wir unsere Kunden mit unserem Wissen unter anderem hinsichtlich länderspezifischer Produktzertifizierung und nationaler Länderkunde. Darüber hinaus beraten wir unsere Kunden dabei Organisationseinheiten, Prozesse, Methoden und Systeme neu aufzustellen bzw. bestehende anzupassen, um eine gesetzeskonforme und effiziente Marktversorgung aller Zielländer sicherzustellen.

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung