7. Xuanyuan Award

Am Abend des 14. Dezember 2019 wurde NIO ES6 als Gewinner des Xuanyuan Awards 2020 bekannt gegeben.

Neben dem Auto des Jahres wurden auch 10 Fahrzeuge ausgezeichnet, die sich von allen in China produzierten Neuwagen abheben sowie neue, aus dem Ausland importierte, E-Fahrzeuge.

Diese 10 Fahrzeuge sind: NIO ES6, Lynk & Co 03+, Baojun RM5, AION LX, Geely Xingyue PHEV, Changan CS75 Plus, Hongqi HS5, Audi E-tron, BMW 3er, Jetta VS5. Unter den Gewinnern sind 7 chinesische Fahrzeuge und drei ausländischer Marken.

Doktor Feng Shen, Executive Vize Präsident von NIO und Mr. Jiang Zhu, Vize Präsident von NIO erhielten diesen einzigartigen Preis im Zuge der Award Ceremony.

Mr. Bin Bai, der erste Mensch der die Strecke vom Süd-Pol zum Nord-Pol binnen 433 Tagen zurücklegte, Mr. Jack Yu, Direktor des Xuanyuan Award Executive Committee, Chief Editor des Auto Business Reviews und Mr. Truls Thorstensen, Xuanyuan Award Jury Präsident und Präsident EFS Consulting, übergaben den Preis an Mr. Shen und Mr. Zhu von NIO.

Der Xuanyuan Award bringt jährlich Experten von China, Deutschland, den US, Österreich, Norwegen und weiteren Ländern zusammen. Die Award-Kriterien fokussieren auf Produktinnovation, Beitrag zur Mobilität sowie auch den Einfluss auf die Entwicklung der chinesischen Automobilindustrie.

Eine der wichtigsten Merkmale des Xuanyuan Awards ist seine Unabhängigkeit von Unternehmensinteressen und anderen Einflussfaktoren. Ernst & Young wurde zu einem unabhängigen Beobachter des Xuanyuan Awards und den diesbezüglichen Jury-Prozessen.

Der siebte Xuanyuan Award startete am 2. September 2019. 61 in China produzierte Fahrzeuge sowie importierte NEVs, die zwischen Dezember 2018 und Dezember 2019 gelauncht wurden, nahmen an der Anfangsbewertung teil. Nach der Evaluierung durch das Tech Advisory Board, Design Advisory Board und Media Advisory Board wurden 40 Fahrzeuge für die zweite Runde zugelassen.

Danach bestanden 20 Fahrzeuge dem Gutachten des Xuanyuan Award Committee Expertenteams, Online Votings und gelangten damit in die finale Jurysitzung. Am 12. Und 13. Dezember fand die Evaluierung der 20 Finalisten statt. Schlussendlich erhielten zehn Fahrzeuge einen Xuanyuan Award – Top 10 Cars und ein Fahrzeug wurde mit dem  Xuanyuan Award – Car of the Year ausgezeichnet.

Über den Xuanyuan Award

Der Xuanyuan Award, der B2B Automotive Award, wurde gemeinsam von der Auto Business Review und EFS Consulting im Jahr 2014 gegründet, mit dem Ziel die inländische Autoindustrie dahingehend zu unterstützen eine qualitätsorientierte, nachhaltige und kompetitive Entwicklung voran zu treiben.

Entgegen anderer Automotive-Awards fokussiert sich der Xuanyuan Award nicht exklusiv auf das Produkt selbst, sondern berücksichtigt die Erfolge in Bezug auf Innovation, Beitrag zur Mobilität und den Beitrag für die Chinesische Automotive-Industrie.

Xuanyuan Award Kriterien

Produkt- und Technologie- Innovation basierend auf User Experience
Fahrzeugplattform, Design und Styling, Qualitätswahrnehmung, Fahrerdynamiken u.a.

Beitrag zur Mobilität
Kostenperformance, Energieverbrauch und Emissionen u.a.

Beitrag zur Chinese Automotive Industrie
Produktentwicklung, Manufacturing Engineering, Supply Chain u.a.

Xuanyuan Award Jury

Honorary Jury President
Guangyuan He – Former Minister of State Machinery Industry

Jury President
Truls Thorstensen – President of EFS Consulting

Vice Jury President
Jack YU – Chief Editor of Auto Business Review, CO-Founder of Auto Square Vehicle APP

Jury Members

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung