Automotive Regulatory | Japan

ABS in Japan

Einführung verpflichtender automatischer Bremssysteme in allen Neuwagen

Aufgrund der jüngsten Zunahme von Unfällen durch ältere Fahrer haben das japanische Verkehrsministerium und das japanische Ministerium für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus angekündigt, dass alle in Japan verkauften Neuwagen und leichten Lastwagen ab 2021 mit automatischen Bremssystemen ausgerüstet sein müssen. Neuwagen und leichte Nutzfahrzeuge, die in Japan verkauft werden, müssen den neuen Vorschriften ab November 2021 entsprechen, neu eingeführte Modelle müssen ab Juni 2024 und bestehende Modelle müssen ab Juni 2026 entsprechen.

Das automatische Bremssystem muss die folgenden drei Hauptkriterien erfüllen: Fahrzeuge, die mit einer Geschwindigkeit von 60 km/h fahren, müssen eine Kollision mit einem vorausfahrenden Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h vermeiden können. Bei einer Geschwindigkeit von 40 km/h muss das System das Fahrzeug vollständig anhalten können, wenn es sich einem stehenden Fahrzeug nähert. Darüber hinaus muss das System in der Lage sein, eine Kollision mit einem Fußgänger mit einer Geschwindigkeit von bis zu 30 km/h zu vermeiden. Im Jahr 2018 waren 84,6% der verkauften Neuwagen mit automatischen Bremssystemen ausgestattet. Die Leistung dieser Systeme ist jedoch unterschiedlich, was bedeutet, dass nicht alle vorhandenen automatischen Bremssysteme bereits die neuen verpflichtenden Vorschriften erfüllen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns!

Zurück

 

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung