Brazil | Automotive Product Compliance

Neue INMETRO-Verordnung für Fahrzeugsicherheitsglas

INMETRO veröffentlichte eine neue Verordnung für Fahrzeugsicherheitsglas in Brasilien

Das brasilianische INMETRO (National Institute of Metrology Standardization and Industrial Quality) hat eine neue Verordnung für Fahrzeugsicherheitsglas veröffentlicht. Sie konsolidiert die derzeit bestehenden technischen Qualitätsvorschriften und Konformitätsbewertungsanforderungen für Fahrzeugsicherheitsgläser.

Die Verordnung legt u.a. technische und Kennzeichnungsanforderungen sowie das Zertifizierungsverfahren für Fahrzeugsicherheitsglas fest.

Zugleich hebt sie die folgenden Verordnungen auf: Inmetro-Verordnung 156 vom 4. Juni 2009, Inmetro-Verordnung 157 vom 4. Juni 2009, Inmetro-Verordnung 246 vom 30. Mai 2011, Inmetro-Verordnung 247 vom 30. Mai 2011, Inmetro-Verordnung 401 vom 01. August 2012, Inmetro-Verordnung 41 vom 19. Januar 2018 sowie Punkt XI des Art. 7 und Punkt XI des Art. 8 der Inmetro-Verordnung Nr. 282 vom 26. August 2020.

Die Verordnung tritt am 1. März 2021 in Kraft.

Wenn Sie sich über die detaillierten Anforderungen der neuen Verordnung informieren möchten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

ZurüCK

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung