Product Compliance & Automotive Regulatory

Wir identifizieren und verfolgen weltweit regulatorische Änderungen in den Schwerpunktbereichen:

Produkt Compliance, Produktsicherheit, Fahrzeug-Typgenehmigung, Importbeschränkungen, internationales Handelsrecht, Funkzertifizierungen, Material Compliance, Chemie, Umweltvorschriften, Elektrofahrzeuge, Cybersicherheit und Autonomes Fahren.

Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus den weltweiten Meldungen über Regelungen aus diesen Bereichen. Kontaktieren Sie uns, um einen umfassenden Überblick zu den Themen oder spezifischen Ländern zu erhalten.

Typgenehmigung für Fahrzeugradare

Das chinesische Ministerium für Industrie und Informationstechnologie hat eine öffentliche Befragung zu einem Entwurf einer Typgenehmigungsvorschrift für Fahrzeugradare gestartet.

Der neue Verordnungsentwurf “Interim Provisions on the Radio Management of Automotive Radars (Draft for Solicitation of Comments)” soll die Typgenehmigung für Radargeräte im Bereich 76-79 GHz wieder einführen und die Zulassung von Fahrzeugradargeräten im Bereich 24,25-26,65 GHz ab dem 1. Januar 2024 ganz einstellen.

Mehr

Änderungen der CCC-Zertifizierungsregeln

Kürzlich wurde eine Aktualisierung der Regeln für das CCC-Zertifizierungssystem veröffentlicht

In einer aktuellen Ankündigung informierte die Certification and Accreditation Administration of the People’s Republic of China (CNCA) über Änderungen im CCC-Self-Declaration System.  Hersteller müssen nun aktiv die Aktualisierungen von GB-Standards verfolgen.

Mehr

Neue GB-Standards für Fahrzeuge in China

China veröffentlichte mehrere neue Standardentwürfe für Straßenfahrzeuge zur Kommentierung.

China hat kürzlich drei neue Standardentwürfe für Straßenfahrzeuge veröffentlicht. Sie sind bis zum 1. Mai 2021 für Kommentare geöffnet.

Mehr

Neuer Sicherheitsstandard für Elektrofahrzeuge in China

Am 1. Januar 2021 tritt ein neuer Standard zu Sicherheitsanforderungen an Elektrofahrzeuge in China in Kraft.

Die chinesische SAC (Standardization Administration of the People’s Republic of China) hat angekündigt, dass der Standard GB 18384-2020 für elektrische und funktionale Sicherheitsanforderungen für Elektrofahrzeuge in China am 1. Januar 2021 in Kraft treten wird. Er ersetzt die bestehenden Standards und wird für alle Elektrofahrzeuge in China gelten.

Mehr

Neue Entwürfe für Fahrzeugstandards in China

China veröffentlichte mehrere neue Entwürfe für Straßenfahrzeugstandards zur Stellungnahme

China hat kürzlich vier neue Entwürfe für Straßenfahrzeugstandards veröffentlicht. Kommentare können bis zum 05. Januar 2021 abgegeben werden.

Mehr

Neuer Standard für den Treibstoffverbrauch

China hat einen neuen Standardentwurf für Kraftstoffverbrauchsgrenzen für Personenkraftwagen veröffentlicht

Vor kurzem hat die Volksrepublik China einen Entwurf des Standards für Kraftstoffverbrauchsgrenzwerte von Personenkraftwagen GB 19578 veröffentlicht. Er soll die derzeitige Version von 2014 ersetzen.

Mehr

Neue Standards für Elektrofahrzeuge und deren Batterien

Um mit den neuesten technischen Entwicklungen Schritt zu halten, hat China aktualisierte Versionen von zwei Standards für Elektrofahrzeuge und Batterien veröffentlicht

Bei den kürzlich aktualisierten Standards handelt es sich um GB 38031-2020 – Electric Vehicles Traction Battery Safety Requirements und GB 18384-2020 – Electric Vehicles Safety Requirements.

Mehr

CNCA-C11-20:2020 für Bremsbeläge

Die Endfassung der Verordnung, die Bremsbeläge der CCC-Zertifizierung unterwirft, ist veröffentlicht worden

Wie wir bereits in unserem vorherigen Insight (Link) berichteten, wurde nach der Veröffentlichung des Entwurfs der Durchführungsvorschrift für die obligatorische Zertifizierung von Bremsbelägen für Kraftfahrzeuge durch die chinesische Behörde CNCA vor einigen Monaten mit der Veröffentlichung einer Endfassung des Gesetzes gerechnet.

Mehr

Neuer CCC-Produktkatalog

Die Liste der Produkte, die der CCC-Zertifizierung unterliegen, wurde aktualisiert

Die chinesische Marktaufsichtsbehörde State Administration for Market Regulation (SAMR) hat kürzlich einen aktualisierten und konsolidierten Katalog von Produkten veröffentlicht, die der CCC-Zertifizierung unterliegen.

Mehr

Neue Regelung zur Gesamtfahrzeugzertifizierung in China

CNCA-C11-01:2020: Der Gesamtfahrzeugzertifizierungsprozess in China wird durch verpflichtende Bestimmungen zur Durchführung von Produktzertifizierungen aktualisiert

Vor kurzem veröffentlichte die chinesische Behörde Chinese State Administration for Market Regulation (SAMR) die Regelung CNCA-C11-01:2020: Compulsory Product Certification Implementation Rules for Automotive. Das Gesetz ersetzt die frühere Regelung CNCA-C11-01-2014.

Mehr

Neuer Standard für Beleuchtungseinrichtungen

Neuer chinesischer Standard GB 4785-2019 veröffentlicht

Der neue Standard für den Einbau der Außenbeleuchtungseinrichtungen für Kraftfahrzeuge und deren Anhänger wurde von den chinesischen Behörden eingeführt und wird am 1. Juli 2020 in Kraft treten.

Mehr

CCC-Zertifizierung für Bremsbeläge

Bremsbeläge werden künftig Gegenstand der chinesischen CCC-Zertifizierung

Die Gerüchte, die auf dem Markt kursierten, haben sich letztendlich bewahrheitet: Der Geltungsbereich der CCC-Zertifizierung in China wird um ein weiteres Automobilprodukt erweitert: Bremsbeläge. Erst kürzlich haben die chinesischen Behörden einen Entwurf der Durchführungsvorschrift für die obligatorische Zertifizierung von Bremsbelägen für Kraftfahrzeuge veröffentlicht, in dem die entsprechenden Einzelheiten beschrieben werden.

Mehr

Neue Leitlinien für RoHS 2 in China (GB/T 37876-2019)

Ein weiteres Teil des chinesischen RoHS 2-Puzzles

Vor kurzem hat China ein eigenes Compliance-System für gefährliche Stoffe in elektrischen und elektronischen Produkten geschaffen, die sogenannte China RoHS 2 (teilweise auf Basis der EU RoHS 2). Zuerst wurde 2016 der rechtliche Rahmen durch das MIIT-Dekret 32 geschaffen, dann wurde 2018 eine Liste der betroffenen Produkte inklusive Ausnahmen von der Verordnung veröffentlicht.

Mehr

CNCA Announcement 26

Details der CCC Selbsterklärung veröffentlicht von CNCA

Mit der Ankündigung Nr. 26 der CNCA am 30. Dezember 2019 wurden neue Modalitäten zur CCC Selbsterklärung bekanntgegeben (die schon mit der Ankündigung Nr. 44 als neues Zertifizierungssystem für viele Autoteile am 17. Oktober 2019 vorgestellt wurde). Um die Umstellung auf die CCC Selbsterklärung zu vereinfachen, werden von der chinesischen Behörde CNCA Testberichte von bereits bestehenden CCC Zertifikaten akzeptiert.

Mehr

CNCA Announcement 44 – Auswirkungen auf Fahrzeugteile

Das CCC-Zertifizierungssystem für Automotive-Produkte ändert sich erneut…

Am 17. Oktober 2019 veröffentlichte die CNCA die Bekanntmachung 44 über eine Änderung der Vorschriften für die CCC-Zertifizierung. Laut der Ankündigung benötigen einige Autoteile keine obligatorische CCC-Zertifizierung mehr. Diese Teile sind in Anhang 1 der Bekanntmachung aufgeführt, werden ab sofort nicht mehr für die CCC-Zertifizierung akzeptiert und ihre bestehenden Zertifikate werden gelöscht.

Mehr

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung