In Österreich werden im Rahmen von tausenden Ausschreibungen jährlich mehr als 60 Milliarden Euro von der öffentlichen Hand vergeben. 

Viele Unternehmen und besonders KMUs scheuen jedoch oftmals den organisatorischen Aufwand, um an Ausschreibungen teilzunehmen, scheitern an bürokratischen Hürden bis zur Vergabe oder mangelndem Prozesswissen. Für all jene Anbieter, die in der Vergangenheit meistens als Sublieferant im Schatten von Generalunternehmern von Ausschreibungen profitiert haben, wird es immer wichtiger, aktiv an Vergaben erfolgreich teilzunehmen. 

Mit zunehmender Komplexität der Vergabeverfahren und steigender Anzahl an Ausschreibungen nehmen auch die Herausforderungen für Beschaffende der öffentlichen Hand zu. Um den Alltag in der Gemeinde compliance- und rechtskonform zu gestalten, muss verstärkt juristisches Fachwissen aufgebaut werden.  

Unser Leistungs-Portfolio im Kontext öffentliche Ausschreibungen 

Mit unserer Erfahrung aus der Industrie, dem Bereich öffentlicher und privater Ausschreibungen und Vergabeverfahren, weitreichender Methodenkompetenz hinsichtlich Prozess- und Projektmanagement und dem erforderlichen rechtlichen Fachwissen bieten wir einen übergreifenden Service. – Wir unterstützen Kunden beim Kompetenzaufbau durch Schulungen und bieten umfassende Beratung im konkreten Ausschreibungssetting.  

Für Unternehmen (Auftragnehmer)  

In der öffentlichen Beschaffung liegt enormes Potential, um neue Aufträge und Kundensegmente zu erschließen. Als wesentlicher Vertriebskanal können Aufträge der öffentlichen Hand stabile Umsätze über mehrere Jahre hinweg sichern. 

Um bei einer Ausschreibung sicher an das gewünschte Ziel zu gelangen, braucht es gute Vorbereitung und solides Projektmanagement. Wir machen Unternehmen fit für die Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen.  

In unseren Schulungen zur öffentlichen Vergabe befähigen wir Entscheidungsträger und deren Mitarbeitende erfolgreich an Ausschreibungen teilzunehmen.  

Inhalte im Überblick: 

Einführung in die öffentliche Auftragsvergabe   

  • Anwendungsbereich 
  • Schwellenwerte 
  • Die verschiedenen Vergabeverfahren 
  • Der Ablauf der verschiedenen Vergabeverfahrensarten 
  • Rechtsschutz

Vergaberecht im Unternehmenskontext  

  • Vergaberechtsportale 
  • Neuerungen der e-Vergabe 
  • Was gibt es bei der Angebotserstellung zu beachten 
  • Management Ausschreibungen 
  • Tipps aus der Praxis 

Die formale Korrektheit der Ausschreibungsunterlagen ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme an Vergabeverfahren. Um unnötige Formalfehler zu vermeiden, übernehmen wir die formale Prüfung der Unterlagen und behalten die notwendigen Dokumente und Fristen im Blick.

Wir begleiten Unternehmen im gesamten Prozess der Vergabe und sorgen für ein effizientes Projektmanagement. 

Wir machen Sie fit für öffentliche Ausschreibungen.

Für ausschreibende Stellen (Auftraggeber) 

Die aktuellen Gesetze (in Österreich Bundesvergabegesetz – BvergG 2018) enthalten Vergabemöglichkeiten, die mehr Wettbewerb bei den Bietern ermöglichen. Dadurch soll künftig verstärkt das Markt- und Innovationspotential ausgeschöpft werden. Es ist davon auszugehen, dass mittelfristig eine erheblich höhere Anzahl an Ausschreibungen auf öffentliche Auftraggeber zukommen wird.  

Wir unterstützen Beschaffende der öffentlichen Hand, um den neuen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen. 

Unsere ausgearbeiteten web-basierten Trainings & Schulungen ermöglichen Beschaffenden, Entscheidungsträgern und deren Mitarbeitenden einen raschen Kompetenzaufbau rund um das Thema Ausschreibungen.  

Neben den Modulen bieten wir ergänzend dazu auf die individuellen Anforderungen angepasste ExpertInnen-Schulungen, die wahlweise virtuell (per Videokonferenz via Zoom, MS Teams) oder vor Ort angeboten werden.  

Wir begleiten im komplexen Prozess der öffentlichen Vergabe und legen den Fokus dabei auf die Ermittlung der konkreten Bedarfe, dem effizienten Projektmanagement und der compliance-konformen Gestaltung der Ausschreibung. 

  • Bedarfserhebung und Marktanalyse zu State-of-the-art Technologien 
  • Begleitung im Ausschreibungsprozess, beispielsweise Beschlussvorlagen 
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen 

 

Wir begleiten auf dem Weg in Richtung Green Mobility und bieten Unterstützung beim Aufbau von Kompetenzen zu innovativen Mobilitätskonzepten, neuen Technologien und hinsichtlich der rechtlichen Rahmenbedingungen. – Vor allem im Hinblick auf die Umsetzung der Clean Vehicle Directive bzw. dem Straßenfahrzeug-Beschaffungsgesetz, die das Ziel haben, die Verbreitung von emissionsfreien Straßenfahrzeugen zu forcieren. 

Unsere Leistungen für eine gute strategische Entwicklung von Fahrzeugflotten und der entsprechenden Infrastruktur im öffentlichen Sektor umfassen: 

  • Fuhrpark Screening mit Fahrplan zur Erreichung der CO2 – Ziele  
  • Analyse der optimalen Green Technology für Gemeinden bzw. das Verbandsumfeld 

Ansprechpartner

Wolfgang Buschan

Partner

M. +43 676 699 0602
wbuschan@efs.at / www.efs.consulting

Michael Merwald

Senior Experte Ausschreibungsmanagement

M. +43 664 501 1093
mmerwald@efs.at / www.efs.consulting

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung