EU | Automotive Regulatory

UN-Regelungen zu KFZ-Beleuchtung im Amtsblatt der EU

Vor kurzem wurden die Texte der UN-Regelungen 48, 148, 149 und 150 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht.

Die Regelungen betreffen den Einbau und die Genehmigung von Lichtsignalanlagen, Straßenbeleuchtungseinrichtungen und Rückstrahlern für Kraftfahrzeuge.

Die Regelungen wurden vor einigen Monaten vom UNECE-Weltforum für die Harmonisierung der Regelungen für Kraftfahrzeuge (WP.29) ausgearbeitet (siehe Insight) und wurden nun im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht.

Sie fassen Anforderungen der bestehenden Mehrfachregelungen für die Fahrzeugbeleuchtung zusammen und sollen diese ersetzen.  Ziel ist es, die Klarheit zu erhöhen, die Komplexität der Anforderungen in den UN-Regelungen zu konsolidieren und zu straffen und den künftigen Übergang zu leistungsbezogenen Anforderungen vorzubereiten, indem die Zahl der UN-Regelungen verringert wird.

Wenn Sie mehr über die neuen UN-Regelungen und ihre Relation zu den bisherigen Beleuchtungsregelungen erfahren möchten, zögern Sie nicht, das EFS Product Compliance Team zu kontaktieren.

Zurück

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung