Israel | General Product Conformity

Neue Import- und Exportverordnung in Israel

Israel hat ein neues Import- und Exportdekret veröffentlicht, das das israelische Importgruppen-Regime aktualisiert

Der israelische Minister für Wirtschaft und Industrie unterzeichnete das israelische Import- und Exportdekret (Importgruppen), 5721-2021. Dieses Dekret aktualisiert das israelische Importgruppen-Regime und ändert die Konformitätsbewertungsanforderungen für importierte Produkte, die den israelischen verbindlichen Standards unterliegen.

Derzeit gibt es in Israel ca. 500 verbindliche Standards (ohne Lebensmittel), die diesem Importregime unterliegen.  Diese Standards sind in vier Importgruppen unterteilt, je nach potenziellem Risiko der Produkte:

Das Import- und Exportdekret ändert die Zuordnung der betroffenen Produktgruppen zu den Risikokategorien.

Um mehr über das israelische Importregime zu erfahren und die Verordnung in hebräischer Sprache besser zu verstehen, zögern Sie nicht, das EFS Product Compliance Team zu kontaktieren.

Zurück

 

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung