Brazil | Automotive Product Compliance

Neue INMETRO-Verordnung für Reifen in Brasilien

Eine neue INMETRO-Verordnung wurde veröffentlicht, die die bestehenden brasilianischen Vorschriften zur Reifenzertifizierung ändert

Das brasilianische Nationale Institut für Metrologie, Standardisierung und industrielle Qualität (INMETRO) hat kürzlich die Verordnung 329 vom 21. Oktober 2020 veröffentlicht, die die bestehende Verordnung 165 vom 30. Mai – Technische Verordnung über die Qualität neuer PKW Reifen – ändert.

Die neue Verordnung führt zusätzliche Kennzeichnungsanforderungen ein. Reifen mit den Merkmalen von selbsttragenden Reifen (SST) und Reifen mit erweiterter Mobilität (EMT) nach dem Standard ISO 6992:2018, müssen mit zwei in der Verordnung festgelegten Piktogrammen gekennzeichnet werden.

Für neue Reifen treten die Anforderungen in 18 Monaten in Kraft, während für Reifen, die bereits zertifiziert sind, eine Nachfrist von 60 Monaten gilt.

Um mehr über weitere Änderungen des Reifenzertifizierungsprozesses in Brasilien zu erfahren, zögern Sie nicht, sich an unser EFS Product Compliance Team zu wenden.

Für weitere Informationen zu dem Thema  kontaktieren Sie uns!

ZURÜCK

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung