India | Automotive Product Compliance

Indische BIS-Zertifizierung für Bremsbeläge

Bremsbeläge werden den indischen BIS-Zertifizierungs- und Kennzeichnungsanforderungen unterworfen

Laut einem kürzlich veröffentlichten Gesetzesentwurf des Indischen Ministeriums für Schwerindustrie und öffentliche Unternehmen werden Ersatzbremsbeläge in die Liste der Produkte aufgenommen, die der obligatorischen Verwendung der indischen Standard Mark und der BIS-Zertifizierung unterliegen.

Gemäß der Replacement Brake Lining Assemblies and Drum Brake Linings (Quality Control) Order, 2020  müssen Bremsbeläge dann gemäß dem indischen Standard IS: 17132 zertifiziert werden und das ISI-Prüfzeichen unter einer Lizenz des Bureau of Indian Standards gemäß Scheme-I des Schedule-II des Bureau of Indian Standard (Conformity Assessment) Regulations, 2018 tragen.

Wie wir kürzlich in unseren früheren Meldungen (Link 1, Link 2, Link 3) geschrieben haben, wurden bereits ähnliche Vorschriften zur BIS-Zertifizierung für Sicherheitsglas und Felgen veröffentlicht. Marktgerüchten zufolge könnten bald weitere Produktkategorien für die Automobilindustrie folgen.

Für weitere Informationen zu dem Thema  kontaktieren Sie uns!

ZURÜCK

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung