Colombia |  Automotive Product Compliance

Geplante Gesetzesänderungen für Fahrzeug-Ersatzteile

Kolumbien veröffentlichte mehrere neue Entwürfe, die die bestehenden Regelungen für Autoersatzteile ersetzen werden

Auf der Website des kolumbianischen Verkehrsministeriums wurden mehrere neue Verwaltungsvorschriftsentwürfe veröffentlicht. Sie sollen das bestehende Konformitätsbewertungsverfahren für Fahrzeugersatzteile ändern.

In Kolumbien sind derzeit die folgenden Automobilproduktkategorien reguliert: Sicherheitsglas, Bremssystemkomponenten, Reifen, Sicherheitsgurte und Reflexstreifen. Für jede Kategorie gibt es unterschiedliche Vorschriften, in denen technische Normen, Konformitätsbewertungsverfahren, Kennzeichnungsanforderungen etc. festgelegt sind.

Allerdings betreffen die kürzlich veröffentlichten neuen Regelungsentwürfe nur Sicherheitsglas und Sicherheitsgurte. Jedoch ist nicht auszuschließen, dass in naher Zukunft weitere Kategorien folgen werden.

Eine der wichtigsten Änderungen der neuen Regelungen ist die Klärung der Anerkennung von UNECE und FMVSS sowie ihrer Begleitdokumente in Kolumbien.

Zögern Sie nicht sich mit dem EFS Product Compliance Team in Verbindung zu setzen, um mehr über weitere Änderungen und Anforderungen zu erfahren.

Für weitere Informationen zu dem Thema  kontaktieren Sie uns!

ZURÜCK

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung