Das Anliegen unserer Kunden lautet: Produkte erfolgreich definieren, entwickeln und vermarkten. Wir liefern, was man dazu braucht: das Wissen über Marktsituationen und die Use Cases der angesprochenen Zielgruppen. Darüber hinaus verfügen wir über die erforderlichen Methoden, um Prognosen über die Veränderung der Anforderungen zu erstellen und deren Eintrittswahrscheinlichkeiten in Zukunft abschätzen zu können.

Diese Expertise wenden wir unter anderem im Rahmen von Strategie-, Produktplanungs- und Produktdefinitionsprojekten sowie beim Schreiben von Spezifika für Systeme, Module, Komponenten an. – Sowohl für Produkte mit kurzen als auch längeren Entwicklungszeiten.

3D Modell Auto

Prognosen für die Produktentwicklung

Bei der Definition von Produkten mit kurzen Entwicklungszeiten liegt der Fokus primär auf der Analyse des bestehenden Datenmaterials. Der entscheidende Erfolgsfaktor ist, die notwendigen Informationen in einem ausreichend großen Datensample, sehr schnell und repetitiv zur Verfügung zu haben. Das ermöglicht uns, zeitnah auf den „Puls der Zeit“ reagieren zu können.
Produkte mit längeren Entwicklungszeiten und Produkte, die einen noch nicht definierten Markt bzw. eine Nische erschließen sollen, unterliegen komplexeren Analysebedarfen. Hier setzen wir uns mit Trends auseinander. Das frühzeitige Erkennen und Verstehen der Trends, die sowohl auf die Marksituation als auch auf betrachtete Use Cases Einfluss haben könnten, ist dabei essentiell.
Um letztendlich Entscheidungen für ein oder mehrere mögliche Zukunftsbilder – und der damit einhergehenden Produktdefinition – zu treffen, müssen die Eintrittsszenarien eingeschätzt werden. Spezifische Recherche, Erfahrung sowie fachspezifisches Know-How sind hier besonders wichtig. – Kompetenzen, die wir mitbringen.

Value Based Trend Evaluation and Verification

Neben den traditionellen Methoden der Trendforschung wie Monitoring, Scanning, Kontextanalysen, Trendscouting oder der Delphi Methode wenden wir auch eigene Methoden an.

Mit der qualitativen Methode „Value Based Trend Evaluation and Verification“ können wir Trends erkennen und die diesbezüglichen Durchsetzungsraten einschätzen. Hierbei werden Ansätze aus der Verhaltensforschung verwendet. Die Beurteilung von zukünftigen Verhaltensweisen und Reaktionen auf Trends (technologische, wirtschaftliche oder gesellschaftliche) erfolgt auf Basis evolutionsbiologisch angelegter und damit grundsätzlich stabiler Grundverhaltensmuster

Anwendungsbeispiele:

– Abschätzung der Technologieakzeptanz
z.B. by-Wire Technologien, AI im MMI Bereich

Analyse von System-Ausprägungen im Hinblick auf gänzlich neue Use Cases
z.B. im Kontext autonomes Fahren oder dessen Subsystemen

Festlegung von Ausstattungs- und Pricing-Logiken

Abschätzung von Mehrpreisfähigkeiten im Rahmen von Business Cases

Daneben bieten wir, zum Teil mit Partnern, klassische Marktforschungsmethoden wie quantitative Befragungen, Fokusgruppen, Kliniken an.

Big Data

Big Data Analysen

Heutzutage sind aufgrund immer schnellerer Produktlebenszyklen und schnelllebiger Produktdefinition die Methoden der traditionellen quantitativen Marktforschung nur noch bedingt geeignet. Wir haben unseren Schwerpunkt auf Big Data Analysen gelegt, bei dem zunehmend auch AI-Algorithmen zum Einsatz kommen.

Seit einigen Jahren findet AI im Industriebereich weit verbreitete Anwendung und erfährt zusehends an Akzeptanz. Vor allem im asiatischen Raum, hier besonders in China, werden diese Methoden seit geraumer Zeit im Businesskontext eingesetzt. Aus diesem Grund betreiben wir diese Kompetenz schwerpunktmäßig aus unserem Joint Venture in China; mit einem der führenden Big Data Unternehmen als unseren Partner.

EFS Consulting hat auf diesem Gebiet eine weitreichende Kompetenz aufgebaut und ist verlässlicher Partner, wenn es darum geht die Zukunft greifbarer zu machen.

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung