Schnelle Entscheidungen und Mitspracherecht auf Augenhöhe durch neue Meetingformate

„Keine weiteren Einwände? Dann haben wir eine neue Rolle.“

Jana R. nahm eine Spannung* wahr. Aufgrund der geänderten Anforderungen eines Großkunden gab es einerseits Überschneidungen des Aufgabenbereichs ihrer Rolle mit dem einer anderen Rolle – gleichzeitig kamen weitere Aufgaben hinzu, die den bisherigen Workload sprengen würde. Sie brachte diese Spannung mit dem konkreten Vorschlag eine neue Rolle zu bilden im Kreismeeting ein. EFS moderierte das Meeting, baute die Agenda auf, priorisierte die Tagespunkte und prüfte, ob Bedenken der Teammitglieder valide Einwände darstellten und der Vorschlag dadurch hätte angepasst werden müssen. Die Diskussionen waren zielgerichtet, alle kamen zu Wort und Bedenken wurde Gehör geschenkt. Und nach nur 30 Minuten war eine neue Rolle geschaffen, die nun von Bianca ausgeführt wird.

Alle waren happy – Jana besonders. Die Rollen agieren nun wieder effizienter, sie selbst kann sich zielgerichteter auf ihre Kernaufgaben fokussieren und hat durch das Lösen der Spannung einen weiteren wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung der Organisation geleistet.

— Effizienz in Aktion

Meetingformate

 

*Das Wort „Spannung“ bedeutet in der holokratischen Form der Selbstorganisation eine wahrgenommene Differenz zwischen Ist- und Soll-Zustand, unabhängig davon, ob es sich z.B. auf das operative Geschäft, Beziehungen zwischen Rollen oder die Organisation bezieht. Wichtig ist hierbei, dass dieses wahrgenommene Potential genutzt wird, um einen nächsten kleinen Schritt zur Weiterentwicklung der Organisation durch Lösen der Spannung zu gehen.

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung