Product Compliance & Automotive Regulatory

Wir identifizieren und verfolgen weltweit regulatorische Änderungen in den Schwerpunktbereichen:

Produkt Compliance, Produktsicherheit, Fahrzeug-Typgenehmigung, Importbeschränkungen, internationales Handelsrecht, Funkzertifizierungen, Material Compliance, Chemie, Umweltvorschriften, Elektrofahrzeuge, Cybersicherheit und Autonomes Fahren.

Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus den weltweiten Meldungen über Regelungen aus diesen Bereichen. Kontaktieren Sie uns, um einen umfassenden Überblick zu den Themen oder spezifischen Ländern zu erhalten.

EU-Kommission kündigt Euro-7-Abgasnorm an

Mit dieser Norm sollen die Euro-6-Norm für Pkw und die Euro-6-Norm für Nutzfahrzeuge zu einer einzigen Abgasnorm für alle zusammengefasst werden.

Grundsätzlich gilt die Euro 7-Norm für alle Fahrzeuge, unabhängig davon, ob es sich um Diesel-, Benzin-, Hybrid- oder reine Elektrofahrzeuge handelt.

Mehr

Mehr Zeit für die Anwendung der UKCA-Kennzeichnung

Die britische Regierung kündigte kürzlich an, dass Unternehmen zwei weitere Jahre Zeit erhalten, um die neue Produktsicherheitskennzeichnung – die UKCA-Kennzeichnung – zu verwenden.

Die britische Regierung hat am 14. November 2022 bekannt gegeben, dass den Unternehmen zwei zusätzliche Jahre eingeräumt werden, um die neue UKCA-Produktsicherheitskennzeichnung für die meisten in England, Schottland und Wales in Verkehr gebrachten Produkte anzubringen.

Mehr

Erweiterung der Kennzeichnungsanforderungen des Energy Guide

Die Federal Trade Commission (FTC) bittet die Öffentlichkeit um Stellungnahme zu einer vorgeschlagenen Erweiterung der Energy Guide-Kennzeichnungsvorschriften.

Die Ausweitung betrifft neue Produktkategorien und eine Verpflichtung zur Aufnahme von Reparaturinformationen in die Kennzeichnung von Verbraucherprodukten.

Mehr

Neuer nationaler chinesischer Standard für Reifen

Die staatliche chinesische Behörde für Marktregulierung hat eine neue Norm für Pkw-Reifen veröffentlicht.

Dieser neue Standard legt die Anforderungen an Autoreifen sowie deren Prüfverfahren, Kontrollregeln, Kennzeichnung und Durchführungsbestimmungen fest.

Mehr

Neuer Entwurf für EU-Produkthaftungsrichtlinie

Die Kommission hat am 28. September 2022 ihren seit langem erwartetem Entwurf für eine neue Produkthaftungsrichtlinie vorgelegt.

Dabei muss sich die Industrie möglicherweise auf eine drastische Verschärfung der Produkthaftungsvorschriften in Europa einstellen. Einer der wichtigsten neuen Aspekte in diesem Entwurf sind die Cybersicherheitsanforderungen an das Produkt.

Mehr

EU will Produkte durch Herstellung von Zwangsarbeit verbieten

Der Vorschlag stützt sich auf international vereinbarte Definitionen und Normen.

Die nationalen Behörden werden ermächtigt, in Zwangsarbeit hergestellte Produkte nach einer Untersuchung vom EU-Markt zu nehmen.

Mehr

Neue offizielle mexikanische Norm (NOM) veröffentlicht

Mit diesem Verordnungsentwurf werden neue Anforderungen an kommerzielle Informationen.

Das Nationale Beratende Komitee für Normung des Wirtschaftsministeriums hat einen Entwurf für eine offizielle mexikanische Norm veröffentlicht, um das Projekt NOM zu aktualisieren.

Mehr

NHTSA veröffentlicht einen neuen Cybersecurity-Guide

Mit diesem Richtlinienentwurf wird eine neue „Cybersecurity Best Practices“-Leitlinie für die Sicherheit moderner Fahrzeuge eingeführt.

Der zentrale Beweggrund für diesen aktualisierten Leitfaden ist die Unterstützung der von der Industrie vorangetriebenen Bemühungen zur Verbesserung des Cybersicherheitsstatus.

Mehr

Neuer EU-Verordnungsentwurf über Mikroplastik veröffentlicht

Mit diesem Verordnungsentwurf wird ein neuer Eintrag in Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 aufgenommen.

Die Europäische Kommission hat einen Verordnungsentwurf veröffentlicht, der das Inverkehrbringen von Mikroplastik und bestimmten Produkten, die Mikroplastik enthalten, einschränken soll.

Mehr

Kalifornien erlaubt ab 2035 nur emissionsfreie Neuwagen

Das California Air Resources Board (CARB) hat die neue Bestimmung erlassen.

Es ist zu erwarten, dass Kalifornien mit der Unterzeichnung dieser neuen Verordnung den weltweiten Übergang zu Elektrofahrzeugen vorantreiben wird.

Mehr

Ukraine harmonisiert EU-Richtlinien weiter

Um EU-Richtlinien zu entsprechen, wird die ukrainische Gesetzgebung geändert. 

Mit der Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens mit der EU hat sich die ukrainische Regierung verpflichtet, technische Handelshemmnisse zu beseitigen. Dazu gehört beispielsweise die Abschaffung der Konformitätsbewertungsverfahren und die Harmonisierung der technischen Normen und Standards der Ukraine mit denen der EU.

Mehr

Änderung des Gesetzes von Warenkennzeichnung

Nach 11 Jahren ändert das taiwanesische Wirtschaftsministerium das Gesetz über die Warenkennzeichnung erneut.

Ziel dieser Änderung ist es, die ordnungsgemäße Kennzeichnung von Waren weiter zu fördern, um den Ruf der Unternehmen zu schützen und die Rechte und Interessen der Verbraucher zu wahren.

Mehr

Neuer Entwurf der EU-Maschinenverordnung veröffentlicht

Für den Maschinen- und Anlagenbau ergeben sich daraus erhebliche Änderungen und Konsequenzen.

Ziel dieser europäischen Verordnung ist es, die EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG abzulösen und das neue zentrale Regelwerk für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen zu werden.

Mehr

Abänderung von Sicherheitsvorschriften

Das japanische Ministerium für Land hat eine Änderung der “ Öffentliche Mitteilung, die genaue Sicherheitsvorschriften für Straßentransportfahrzeuge festlegt “ vorgeschlagen.

Die neu geänderte Fassung dieser Verordnung konzentriert sich hauptsächlich auf Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen, ausgenommen Fahrzeuge mit einer Sitzplatzkapazität von weniger als 10 Personen, die ausschließlich für die Personenbeförderung genutzt werden, reine Elektrofahrzeuge (PEV), Hybrid-Elektrofahrzeuge, die außerhalb des Fahrzeugs aufgeladen werden (OVC-HEV), und Brennstoffzellen-Hybridfahrzeuge (FCV).

Mehr

Die EU-Kommission hat kürzlich einen aktualisierten "Blue Guide" veröffentlicht

Dieser Leitfaden bezieht sich auf Produkte, die keine Lebensmittel und keine landwirtschaftlichen Erzeugnisse sind und als Industrieprodukte oder Produkte zur Verwendung durch Verbraucher oder Fachleute bezeichnet werden.

Die aktualisierte Version des „Blauen Leitfadens für die Umsetzung der Produktvorschriften 2022“ der EU bietet vor allem eine detaillierte Erläuterung der geltenden Vorschriften für Spielzeug, Messgeräte, Funkanlagen, elektrische Niederspannungsgeräte, Medizinprodukte und andere Produktarten.

Mehr

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung