Product Compliance & Automotive Regulatory

Wir identifizieren und verfolgen weltweit regulatorische Änderungen in den Schwerpunktbereichen:

Produkt Compliance, Produktsicherheit, Fahrzeug-Typgenehmigung, Importbeschränkungen, internationales Handelsrecht, Funkzertifizierungen, Material Compliance, Chemie, Umweltvorschriften, Elektrofahrzeuge, Cybersicherheit und Autonomes Fahren.

Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus den weltweiten Meldungen über Regelungen aus diesen Bereichen. Kontaktieren Sie uns, um einen umfassenden Überblick zu den Themen oder spezifischen Ländern zu erhalten.

Aktualisierte Normen für Maschinen in der EU

Im Amtsblatt der Europäischen Union wurde ein neues Verzeichnis der harmonisierten Normen für die Richtlinie 2014/54/EU über Maschinen und andere Ausrüstungen veröffentlicht

Die aktualisierte Liste wird in dem Durchführungsbeschluss (EU) 2021/1813 der Kommission festgelegt, der den Durchführungsbeschluss (EU) 2019/436 ändert und den Durchführungsbeschluss (EU) 2015/27 der Kommission aufhebt.

Mehr

Aktualisierte Funk-Typgenehmigung in Kuwait

Kuwait hat kürzlich einen neuen Beschluss über die Typgenehmigung von Telekommunikationsgeräten veröffentlicht

Der Beschluss wurde von der kuwaitischen Regulierungsbehörde für Kommunikation und Informationstechnologie (CITRA) veröffentlicht und enthält mehrere Änderungen der bestehenden Vorschriften für die Zulassung von Funkgeräten in Kuwait.

Mehr

Neue Zertifizierung für Reifen in Kolumbien

Kolumbien hat einen neuen Verordnungsentwurf für Reifen veröffentlicht

Der Entwurf des Verkehrsministeriums: „By which the technical regulations applicable to pneumatic tires for self-powered vehicles, trailers and semi-trailers, their installation processes, complementary systems and other provisions are issued“, legt die technischen Vorschriften für neue Luftreifen fest.

Mehr

Einführung von QR-Codes bei BSMI-Markierungen in Taiwan

Taiwan veröffentlichte einen Vorschlag zur Änderung der Vorschriften für die Verwendung von Warenprüfzeichen

Das taiwanesische Bureau of Standards, Metrology and Inspection (BSMI) schlägt vor, die „Verordnung über die Verwendung von Warenprüfzeichen“ zu ändern, um den QR-Code als zusätzliche Kennzeichnungsanforderung einzuführen, die es den Verbrauchern ermöglicht, durch einfaches Scannen des QR-Codes mit ihren Smart-Geräten auf die Konformitätsinformationen des Produkts zuzugreifen.

Mehr

WTO-Tool zur Verfolgung von Änderungen der HS-Codes

WTO führt neues Online-Tool ein, das den Nutzern hilft, Änderungen in der Produktnomenklatur zu verfolgen

Die WTO hat ein neues Online-Tool zur Verfolgung von Änderungen im Harmonisierten System zur Bezeichnung und Codierung der Waren (HS), dem System zur Klassifizierung von Handelswaren, eingeführt. Der HS Tracker, der mit Unterstützung der Weltzollorganisation (WZO) entwickelt wurde, soll Zollbeamten und Händlern helfen, sich auf die Änderungen des HS vorzubereiten, die am 1. Januar 2022 in Kraft treten werden.

Mehr

UN-Regelungen zu KFZ-Beleuchtung im Amtsblatt der EU

Vor kurzem wurden die Texte der UN-Regelungen 48, 148, 149 und 150 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht

Die Regelungen betreffen den Einbau und die Genehmigung von Lichtsignalanlagen, Straßenbeleuchtungseinrichtungen und Rückstrahlern für Kraftfahrzeuge.

Mehr

Vier neue Stoffe sollen in die Liste der SVHC aufgenommen werden

Die EU-Kommission hat eine neue öffentliche Konsultation zu vier potenziellen SVHC gestartet

Interessengruppen können bis zum 18. Oktober 2021 Kommentare zu diesen vorgeschlagenen SVHC abgeben.  Nach der Konsultation wird entschieden, ob die Stoffe in die ECHA-Kandidatenliste für besonders besorgniserregende Stoffe aufgenommen werden.

Mehr

Aktualisierung der UK RoHS

Die britische Version des Gesetzes zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe wurde kürzlich veröffentlicht

Vor einigen Tagen hat das Vereinigte Königreich den Draft Statutory Instrument veröffentlicht: The Restriction of The Use of Certain Hazardous Substances in Electrical and Electronic Equipment (Amendment) Regulations 2021.

Mehr

Zertifizierung für energieverbrauchende Produkte

Auf den Philippinen wurde der Entwurf einer neuen Department Administrative Order veröffentlicht. Er schreibt eine Zertifizierung für bestimmte Energie verbrauchende Produkte vor.

Der Entwurf für die neue „Technische Vorschrift über die obligatorische Produktzertifizierung von Energie verbrauchenden Produkten“ wurde kürzlich zur öffentlichen Konsultation freigegeben. Kommentare werden vom Bureau of Philippine Standards bis zum 9. November 2021 entgegengenommen.

Mehr

Sicherheitsvorrichtungen für leichte Fahrzeuge

Mexiko aktualisiert seine technische Vorschrift für Sicherheitsvorrichtungen in leichten Fahrzeugen

Mexiko hat kürzlich den neuen Entwurf der offiziellen mexikanischen Norm PROY-NOM-194-SE-2021, Sicherheitseinrichtungen für neue Leichtfahrzeuge – Anforderungen und Spezifikationen, veröffentlicht.  Damit wird die bisherige Norm NOM-194-SCFI-2015, die am 9. Mai 2016 veröffentlicht wurde, aufgehoben.

Mehr

Neue “Clean Vehicles” Verordnung in Neuseeland

Neuseeland hat eine neue Verordnung für leichte Fahrzeuge zur Kommentierung veröffentlicht

Das Ziel der Land Transport (Clean Vehicles) Amendment Bill ist es, eine rasche Reduzierung der Kohlendioxidemissionen von nach Neuseeland importierten Leichtfahrzeugen zu erreichen, indem das Angebot und die Vielfalt an emissionsfreien und emissionsarmen Fahrzeugen erhöht wird, die Nachfrage nach diesen Fahrzeugen gesteigert wird und die Neuseeländer über die Emissionswerte von Fahrzeugen und die zu erhaltenden Rabatte oder zu zahlenden Gebühren in Bezug auf Leichtfahrzeuge informiert werden.

Mehr

Konsolidierte INMETRO-Verordnung für Reifen

Vor kurzem wurde in Brasilien eine neue INMETRO-Verordnung veröffentlicht, die alle technischen Anforderungen für Reifen konsolidiert.

Es handelt sich um die INMETRO-Verordnung Nr. 379 vom 14. September 2021, die vom brasilianischen Nationalen Institut für Metrologie, Qualität und Technologie (Inmetro) veröffentlicht wurde.  Sie hebt alle bestehenden Vorschriften für Reifen auf (es gab etwa zehn davon) und fasst deren Anforderungen in einem einzigen Rechtsakt zusammen.

Mehr

Zertifizierung für Ladegeräte für Elektrofahrzeuge

Auf den Philippinen wurde ein neuer Department Administrative Order-Entwurf veröffentlicht. Er schreibt eine Zertifizierung für Ladegeräte und -stationen für Elektrofahrzeuge vor.

Der Entwurf für „The New Technical Regulation Concerning the Mandatory Product Certification of Electric Vehicle Charging Equipment and Station“ wurde kürzlich zur öffentlichen Konsultation freigegeben.  Kommentare werden vom Bureau of Philippine Standards bis zum 20. November 2021 entgegengenommen.

Mehr

Änderungen bei der Pflegekennzeichnung für Kleidung

Die australische Wettbewerbs- und Verbraucherkommission (ACCC) hat einen Vorschlag zur Änderung der Vorschriften für die Pflegekennzeichnung von Kleidung und Textilien veröffentlicht.

Der Vorschlag der ACCC würde den Anbietern die Möglichkeit geben, diese Informationen durch international anerkannte Symbole oder in schriftlicher Form bereitzustellen, indem sie die entsprechenden Teile der folgenden freiwilligen Normen einhalten: Australischer/Neuseeländischer Standard (AS/NZS 1957:1998 Textiles – Care labelling) Internationaler Standard (ISO 3758-2012 Textiles – Care labelling code using symbols).

Mehr

Verpflichtende Zertifizierung für Automobilprodukte

Das DTI hat einen neuen Entwurf für einen Verwaltungserlass veröffentlicht. Er schreibt Zertifizierungs- und Kennzeichnungspflichten für bestimmte Automobilprodukte vor.

Der Entwurf für „Die neuen technischen Vorschriften bezüglich der obligatorischen Produktzertifizierung von Automobilprodukten“ wurde am 10. September 2021 vom Department of Trade and Industry (DTI) der Philippinen zur öffentlichen Konsultation vorgelegt. Kommentare werden vom Bureau of Philippine Standards bis zum 9. November 2021 entgegengenommen.

Mehr

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung