EU | Automotive Regulatory

Europäisches Datenaustauschsystem für Typgenehmigungen

Die Europäische Kommission hat einen Entwurf einer Durchführungsverordnung zum Europäischen Austauschsystem für Typengenehmigungen veröffentlicht.

Es enthält Regeln für den Online-Datenaustausch und die Meldung von EU-Typgenehmigungen gemäß der Verordnung (EU) 2018/858 (der neuen europäischen Rahmenverordnung für die Typgenehmigung von Fahrzeugen). Mit dem Entwurf der Durchführungsverordnung der Kommission wird das Europäische System für den Austausch von Typgenehmigungen eingeführt, das ein gemeinsames sicheres elektronisches Austauschsystem sein soll, das der Öffentlichkeit eine Liste der EU-Typgenehmigungen für Fahrzeuge, Systeme, Komponenten und separate technische Einheiten zugänglich macht, die sie erteilt, geändert, abgelehnt oder zurückgezogen haben, sowie eine Liste der technischen Dienste, die die Prüfungen für die jeweiligen EU-Typgenehmigungen durchgeführt haben.

Alle Genehmigungsbehörden müssen das System verwenden, um den Genehmigungsbehörden der anderen Mitgliedstaaten, den Marktüberwachungsbehörden und der Kommission bestimmte Dokumente im Zusammenhang mit EU-Typgenehmigungen zur Verfügung zu stellen und die Behörden der anderen Mitgliedstaaten und die Kommission über die Verweigerung oder den Entzug einer EU-Typgenehmigung zu informieren, einschließlich der Gründe dafür.

Der voraussichtliche Starttermin des Systems ist der 1. September 2022. Der Entwurf der Durchführungsverordnung der Kommission zur Einführung des Systems ist unter diesem Link verfügbar.

Für weitere Informationen zu dem Thema  kontaktieren Sie uns!

Zurück

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung