Worldwide | General Product Compliance

Produktanforderungen weltweit – das ePing System

Das ePing System der WTO konsolidiert alle Produktanforderungen von WTO Mitgliedern, die spezifisch für jeden Markt von Herstellern und Händlern kostenlos abgerufen werden können

Im heutigen Zeitalter sind nahezu alle Märkte der Welt mit ihren eigenen oder sich überschneidenden Regularien übersäht. Wie ist es da noch möglich, in dieser Schar von Gesetzen und Standards den Überblick nicht zu verlieren?

Abhilfe schaffen dabei die Welthandelsorganisation WTO, die Abteilung der Vereinten Nationen für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten UNDESA und das Internationale Handelszentrum ITC, die gemeinsam das ePing System entwickelten und betreiben.

WTO Mitglieder sind verpflichtet, basierend auf dem WTO Agreement on Technical Barriers to Trade von 1994, anderen Mitgliedstaaten neue Regularien im Vorfeld mitzuteilen und ihnen eine Möglichkeit des Kommentierens zur Verfügung zu stellen. Durch die ePing Plattform wird dies durch die Benachrichtigungs- und Kommentarfunktionen ermöglicht. Dabei sind die Benachrichtigungen, die auch Markt- und Produktkategorie-spezifisch abonniert werden können, nach technischen Handelshemmnissen (TBT) und Sanitäre und Phytosanitäre Maßnahmen (SPS) kategorisiert.

Durch die stetig steigende Anzahl neuer Regularien, erfüllt das ePing System eine wichtige Übersichtlichkeitsfunktion und trägt somit maßgeblich zur Globalisierung bei.

Für weitere Informationen zu dem Thema  kontaktieren Sie uns!

Zurück

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung