China | Automotive regulatory

Neue Regelung zur Gesamtfahrzeugzertifizierung in China

CNCA-C11-01:2020: Der Gesamtfahrzeugzertifizierungsprozess in China wird durch verpflichtende Bestimmungen zur Durchführung von Produktzertifizierungen im Automobilsektor aktualisiert

Vor kurzem veröffentlichte die chinesische Behörde Chinese State Administration for Market Regulation (SAMR) die Regelung CNCA-C11-01:2020: Compulsory Product Certification Implementation Rules for Automotive, die eine aktualisierte Version der chinesischen Regelung für die Typgenehmigung von Gesamtfahrzeugen darstellt. Das Gesetz ersetzt die frühere Regelung CNCA-C11-01-2014, legt Anforderungen für die Gesamtfahrzeug-Genehmigung fest und vereinfacht den Zertifizierungsprozess für Automobilhersteller.

Nach den neuen Regeln müssen Automobilhersteller mit einem gültigen CCC-Zertifikat ein neues CCC-Zertifikat für ein Fahrzeug beantragen, wenn sie ein neues Werk errichten oder die Produktion in ein neues Werk verlagern. Innerhalb von drei Monaten sollte das neue Werk die Werksinspektion abgeschlossen haben. Eine Beantragung der Zertifizierung durch Automobilhersteller im Voraus ist ebenfalls möglich. Die Zertifizierungsbehörde kann die Zertifizierung auch bereits in der Phase der Konzeptionierung des Fahrzeugmodells durchführen, um zu bestätigen, dass das Produkt den Spezifikationen entspricht.

Die neuen Regeln klären auch die Verantwortlichkeiten aller Beteiligten zur Gewährleistung der Qualität und Sicherheit von Automobilprodukten. Darüber hinaus berücksichtigen sie den kürzlich erfolgten Übergang zur CCC-Selbstdeklaration für mehrere CCC-relevante Fahrzeugkomponenten.

Zusätzlich fördert die Regelung CNCA-C11-01:2020 die internationale Integration des Zertifizierungssystems. Auch verlangt sie von den Zertifizierungsbehörden, dass sie elektronische CCC-Zertifikate in Übereinstimmung mit Gesetzen und Vorschriften wie beispielsweise dem Electronic Signature Law of the People ’s Republic of China ausstellen, wodurch der Zertifizierungsprozess optimiert wird.

Der vollständige Text der Regelung CNCA-C11-01:2020 ist unter dem folgenden Link verfügbar.

Für weitere Informationen zu dem Thema  kontaktieren Sie uns!

Zurück

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung