Taiwan | Automotive Regulatory

Taiwanesische Fahrzeugsicherheitstest-Regelungen

Taiwan verschiebt die Einführungstermine mehrerer neuer Sicherheitsanforderungen für Fahrzeuge

Das Ministerium für Verkehr und Kommunikation (MOTC) veröffentlichte eine Aktualisierung bezüglich des Datums des Inkrafttretens mehrerer neuer Änderungen der taiwanesischen Fahrzeugsicherheitstest-Regelungen (Motor Vehicle Safety Testing Regulations).

Insgesamt wurden neun geänderte Abschnitte dieser Regelungen verschoben und werden in einem bis zu sechs Jahren verbindlich. Die verschobenen Regelungen betreffen Teile und Systeme wie Beleuchtungs- und Lichtsignaleinrichtungen, ABS, Notbremssysteme (AEBS), Handsteuerungen, Kontrollleuchten und Anzeiger, Geschwindigkeitsbegrenzungseinrichtungen, externe Projektionen, Bremsassistenzsysteme (BAS) oder elektronische Stabilitätskontrollsysteme (ESC). Die verschobenen neuen Regelungen gelten nur für Neufahrzeuge.

Die Regelungen sind unter dem folgenden Link verfügbar.

Für weitere Informationen zu dem Thema  kontaktieren Sie uns!

Zurück

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung