Automotive Product Conformity | India

Indische BIS-Zertifizierung für Sicherheitsglas

Sicherheitsglas für den Straßentransport wird den indischen BIS-Zertifizierungs- und Kennzeichnungsanforderungen unterworfen

Laut einer kürzlich veröffentlichten Mitteilung des Bureau of Indian Standards wird Sicherheitsglas für den Straßentransport in die Liste der Produkte aufgenommen, die der obligatorischen Verwendung der indischen Standard Mark und der BIS-Zertifizierung unterliegen. Die Anforderungen werden 180 Tage nach der Veröffentlichung der Safety Glass (Quality Control) Order 2020 im Amtsblatt in Kraft treten.

Sicherheitsglas muss dann gemäß dem indischen Standard IS: 2553 (Part 2): 2019 zertifiziert werden und die Standard Mark unter einer Lizenz des Bureau gemäß Scheme-I des Schedule-II des Bureau of Indian Standard (Conformity Assessment) Regulations, 2018 tragen.

Seit einigen Jahren kursieren zudem Gerüchte auf dem Markt, dass Automobilprodukte zukünftig der obligatorischen indischen Zertifizierung unterliegen könnten. Sicherheitsglas für den Straßentransport könnte also nur der Anfang sein – plant das Bureau of Indian Standards, noch mehr Automobilprodukte in den Geltungsbereich der obligatorischen Zertifizierung aufzunehmen?

Für weitere Informationen zu dem Thema  kontaktieren Sie uns!

Zurück

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung