Argentina | Radio/Wireless

Neues Radiolabel in Argentinien

Änderungen der argentinischen Etikettierung für Radioprodukte wurden in Kraft gesetzt

Die argentinische Funk-Typgenehmigungsbehörde ENACOM (Ente Nacional de Comunicaciones) hat die Resolution 854 (RESOL-2020-854-APN-ENACOM#JGM) veröffentlicht, die das neue Kennzeichnungssystem für typgenehmigte Radiogeräte festlegt.

Von nun an muss das neue RAMATEL-Logo anstelle des bisherigen CNC-Logos verwendet werden. Das RAMATEL-Logo kann dem Isologo- oder dem Iso-Beispiel folgen und die RAMATEL-Registrierungsnummer muss unter dem Logo platziert werden.

Für die bereits zugelassenen Geräte, die das CNC-Logo tragen, müssen diese Anforderungen bis August 2022 umgesetzt werden. Für Produkte, die sich bereits auf dem Markt befinden, genügt nach wie vor die aktuelle Kennzeichnung CNC-ID.

In Fällen, in denen die genehmigten Geräte in Fahrzeugen (z.B. Autos) eingebaut sind und ihr Aufkleber daher nicht sichtbar ist, muss er in Handbüchern oder in der mit dem Fahrzeug gelieferten Fahrzeugdokumentation abgedruckt werden.

Den vollständigen Text der Resolution in spanischer Sprache sowie das neue Logo finden Sie hier.

Für weitere Informationen zu dem Thema  kontaktieren Sie uns!

Zurück

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung