Great Britain | Automotive Regulatory

Änderungen der Fahrzeug-Typgenehmigung in Großbritannien

Das britische Verkehrsministerium hat einen Entwurf über Änderungen der Typgenehmigung für verschiedene Fahrzeugtypen veröffentlicht.

Der Gesetzesentwurf betrifft Straßenfahrzeuge, Motorräder, landwirtschaftliche Fahrzeuge und Motoren für mobile Maschinen und Geräte. Der Entwurf ist vollständig ausgearbeitet, aber noch nicht endgültig. Mit den Änderungen sollen in erster Linie die durch den Brexit verursachten Rechtsmängel behoben werden. Die bisher von der EU-Kommission ausgeübten Funktionen werden gegebenenfalls unter die Kontrolle der britischen Regierung gestellt.

In erster Linie wird ein ständiges Typgenehmigungssystem für Personen- und Lastkraftwagen sowie deren Anhänger eingeführt, das das seit dem 1. Januar 2021 geltende vorläufige System ersetzen wird. Diese ständige Regelung wird während einer Übergangszeit fakultativ sein, und danach ab 1. Juli 2023 für neue Fahrzeugtypen verbindlich.

Für Motorräder und landwirtschaftliche Fahrzeuge werden die vorläufigen Regelungen, die am 31. Dezember 2022 auslaufen sollten, verlängert, um die weitere Versorgung mit diesen Produkten zu ermöglichen. Diese Regelungen werden wie bisher funktionieren, ohne dass sich die technischen Anforderungen ändern.

Für Anhänger von Straßenfahrzeugen, Bauteile und Motoren für mobile Maschinen und Geräte werden Übergangsregelungen vorgeschlagen, die denen für Motorräder und landwirtschaftliche Fahrzeuge entsprechen.

Darüber hinaus gibt es einige andere Übergangsbestimmungen für die weitere Verwendung von Genehmigungen, die nach EU-Vorschriften erteilt wurden.

Insbesondere ändert der Gesetzesentwurf nichts an den technischen Anforderungen, die Fahrzeuge erfüllen müssen, um eine Genehmigung zu erhalten.

Der vollständige Entwurf ist hier abrufbar.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie das EFS Product Compliance Team.

zurück

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung