Colombia | Automotive Regulatory

Kolumbien will die Sicherheitsvorschriften für Motorräder harmonisieren

Das kolumbianische Verkehrsministerium schlägt vor, harmonisierte technischen Anforderungen für Krafträder, die in Kolumbien vermarktet werden, einzuführen.

Der erste Resolutionsentwurf konzentriert sich hauptsächlich auf den Erlass der technischen Vorschrift für Luftreifen. Der Entwurf enthält spezifische technische Anforderungen, Ziffern und anwendbare Prüfungen, das Äquivalenzsystem, die Verantwortlichkeiten der Hersteller und Lieferanten sowie die Kontrolle, Überwachung und Konformitätsprüfung, die genehmigt werden müssen. Sie sollen mit Hilfe der Regelung Nr. 75 der Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen (UN/ECE) und den Federal Motor Vehicle Safety Standard (FMVSS) Nr. 119 harmonisiert werden.

Darüber hinaus legt der zweite Resolutionsentwurf die Anforderungen an Bremssysteme (z.B. ABS, CBS) und ihre Bauteile für in Kolumbien vermarktete Motorräder fest. Um den Harmonisierungsprozess dieses Gesetzes voranzutreiben, konzentriert sich das Verkehrsministerium vor allem auf die Verordnung Nr. 78, Nr. 90 der Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen sowie auf die Federal Motor Vehicle Safety Standard (FMVSS) Nr. 122.

Die Texte der Verordnung können HIER und HIER eingesehen werden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie das EFS Product Compliance Team.

ZURÜCK

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung