China Auto Night 2019

Frankfurt, 10. September 2019

Mehr als 100 VertreterInnen von OEMs, Automobil-Zulieferern und Medien nahmen an der ersten China Auto Night im Marriott Hotel in Frankfurt teil.

Die China Auto Night wurde von Auto Business Review, in Zusammenarbeit mit EFS Consulting und So Car organisiert.

Truls Thorstensen, Präsident EFS Consulting und Zhang Xiaoliang, Gründer und CEO von So Car präsentierten gemeinsam einen Bericht zu „China’s Beitrag und strategische Möglichkeiten in der globalen Automobil-Industrie“.

Bei der von Jack Yu, Präsident der Auto Business Review gehosteten Round Table-Diskussion nahmen Xu Liuping, Vorsitzender der FAW Group, Wei Jianjun, Vorsitzender von Great Wall Motor sowie Fu Qiang, Präsident von AIWAYS teil. Unter anderem wurden Themen wie die Beteiligung chinesischer Automobil-Marken im globalen Wettbewerb und das Verständnis zu neuen Entwicklungen in der Automobil-Industrie diskutiert.

Zum Abschluss wurde die „China Auto Night – Frankfurt Initiative“ von den Vorsitzenden der drei Unternehmen FAW, vertretend für staatliche OEMs, Great Wall Motor, vertretend für private OEMs sowie AIWAYS, vertretend für Start-Up OEMs unterzeichnet.

Kick-Off zum 7. Xuanyuan Award

Peking, 2. September 2019

Die Organisatoren des Xuanyuan Award – Automotive Business Review & EFS Consulting – luden am 2. September 2019 in das Automuseum Peking zum Kick-Off der 7. Award-Ausgabe.

Mit dem jährlichen Xuanyuan Award wird Innovation und Entwicklung vorangetrieben. Für dieses Jahr wurde der Scope in Bezug auf 2 wesentliche Aspekte erweitert:

  1. Importierte Elektro-Fahrzeuge dürfen am Award teilnehmen. Alle EVs und lokal produzierten ICEs, die zwischen November 2018 und Oktober 2019 produziert wurden, können nominiert werden.
  2. Die Award-Organisation wurden um drei neue Jurymitglieder, ein Technisches Beratungsgremium und ein Medien Beratungsgremium erweitert. Das Bewertungskomitee besteht nun aus 10 Jurymitgliedern, die über die Gewinner entscheiden, einem Design Beratungsgremium (bestehend aus 10 Top-Designern), einem Technischen Beratungsgremium (bestehend aus 10 Top-Managern führender Zulieferbetrieben) und einem Medien Beratungsgremium (bestehend aus 30 chinesischen JournalistInnen). Die Gremien werden die Jurymitglieder in ihrer finalen Entscheidung beraten.

Die bevorstehenden 3,5 Monate sind von Nominierungen, Vor-Selektionen, Assessments und Jury-Diskussionen geprägt. Die Gewinner des 7. Xuanyuan Awards werden im Zuge der Award-Zeremonie am 14. Dezember 2019 bekannt gegeben.

Mehr Informationen zum Xuanyuan-Award online.

EFS Summer Challenge 2019

Wien, 26. Juli 2019

Mit der jährlich stattfindenden Summer Challenge gibt EFS Consulting einen Einblick in die Beratung.

Praxisnahes Arbeiten an einem zukunftsweisenden Thema mit Innovationskraft und einen echten Mehrwert schaffen – die intensiven Praktikums-Wochen boten 9 Studierenden die Gelegenheit, die Arbeitsweise von Consultants kennenzulernen und ein Projekt von der Erst-Recherche über Datenanalyse bis zur Präsentation der Endergebnisse zu bearbeiten.

Die Erstellung von Pitch-Unterlagen und die Präsentation der Endergebnisse vor dem EFS Führungsteam und den MitarbeiterInnen bildeten den erfolgreichen Abschluss des Praktikums.

Herzliche Gratulation allen Summer Challenge TeilnehmerInnen!

EFS Consulting startet als Sponsor in die Rennsaison 2019

Wien, im Juni 2019

Die Formula Student ist eine weltweite Rennserie, in der Teams von Universitäten und Hochschulen mit selbst entwickelten Rennwagen gegeneinander antreten.

Wir freuen uns in der Rennsaison 2019 sowohl Sponsor des TUW Racing Teams als auch des Os.Car Racing Teams der FH Campus Wien zu sein!

Bei den Studienfächer-übergreifenden und multidisziplinären Teams stehen neben technischem und wirtschaftlichem Know-How auch Teamwork, Begeisterung und Engagement im Vordergrund. Jene Werte, die auch EFS Consulting in die DNA geschrieben sind.

EFS Consulting wünscht beiden Teams viel Erfolg und eine spannende Rennsaison 2019!

Impressionen vom offiziellen Rollout des Rennwagens CR-119 von Os.car sowie EDGE 11 von TUW Racing gleich untenstehend.

24 Hours of Racing

Nyirád, 18./19. Mai 2019

“We speak automotive. And lots of other languages.” Wir leben unsere Automotive-Leidenschaft – beruflich und privat. So wie es unsere EFS Partner und Friends beim „24h of Racing“ in Nyirád, Ungarn gezeigt haben.

Bei dem „Rennerlebnis für Motorsportverrückte“ war EFS Extended mit einem 6-köpfigen Team am Start vertreten. Auf dem 1,3 km langen Rundkurs konnten in Summe 594 Runden in einer Zeit von 23:00:41,778 Stunden bestritten werden. Trotz des Renn-Abbruchs aufgrund technischer Gebrechen konnte Platz 21 von 91 erzielt werden. Herzliche Gratulation!

#realpeople #realbusiness

EFS Consulting Konferenz-Teilnahme in Minsk

Minsk, 16. Mai 2019

Unsere Experten Jochen Schreiber und Christian Salvinetti waren zur internationalen Konferenz “UNIDO’s experience, potentials and benefits of Industry 4.0 in Belarus” in Minsk, Weißrussland eingeladen um Einblick in das Thema Digitalisierung und Industrie 4.0 zu geben. Rund 60 VertreterInnen aus Industrie, öffentlichen Institutionen und Wissenschaft holten sich im Zuge der EFS Vorträge unter anderem Inputs zum Digital Maturity Check.

Mehr Informationen zum EFS Kompetenzfeld Digital Product and Production gibt es hier.

Wir verwenden den Remarketing-Pixel von Facebook um unseren Besuchern zielgerichtete Informationen in unserem Onlineangebot zu bieten. Sie können der Verwendung für Facebook Remarketing zustimmen bzw. diese ablehnen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Daten über den Facebook Pixel erfasst. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung